Die bulgarische Fibank, ausgeschrieben “First Investment Bank” (auf bulgarisch Първа инвестиционна банка) ist die drittgrößte Bank in Bulgarien. Sie hat etwa 400.000 Privatkunden und 21.000 Geschäftskunden und befindet sich in bulgarischem Privatbesitz. Gegründet wurde das Institut 1993. Auf dem deutschen Markt bietet die Bank interessante Festgeldangebote an. Kunden können so von einem bulgarischen Zinsniveau profitieren, das deutlich über dem deutschen liegt. Und auch hier gilt die europaweit vereinheitlichte Einlagensicherung, bei Beträgen bis zu 100.000 Euro ist ein Verlust also ausgeschlossen – mehr Informationen hierzu können Sie finden, wenn Sie nach der  entsprechenden Richtlinie 2009/14/EG (CELEX Nr: 32009L0014) suchen.



Festgeld Fibank

Unsere Erfahrung dazu: Das Festgeld der Fibank ist eine interessante Alternative zu deutschen Niedrigzinsangeboten.