Eine Filliale hat die Bank of Scotland in München nicht. Als Direktbank geht das Bankhaus in München auf den für die Kunden vorteilhaften Onlinebanking-Weg.
Wie das funktioniert? Einfach auf das Werbebanner unter diesen Sätzen klicken und die aktuellen Konditionen der Bank of Scotland studieren. Die Bank ist zwar nicht physisch in München vertreten, aber über das Internet können an allen Tagen und rund um die Uhr Bankgeschäfte getätigt werden – bequem vom eigenen Computer aus. Und genau deshalb ist die Bank of Scotland auch so günstig – keine teuren Fillialen in exklusiven Lagen.

www.bankofscotland.de